Derby-Woche: Wie ich als Schalker in Dortmund Meister wurde

4. Mai 2002, 34. Spieltag: Schalke verliert 1:2 zu Hause gegen Wolfsburg. Ich bekomme von dem Spiel ziemlich genau gar nichts mit, denn ich bin ca 32km weiter östlich von unserer gerade in dieser Saison erst eröffneten Arena: In Dortmund. Auf der Südtribüne. Beim Spiel Dortmund gegen Bremen. Dortmund gewann 2:1 und sicherte sich damit die deutsche Meisterschaft. Ich als Schalker mittendrin, zunächst inmitten der gelben Wand, nach dem Spiel auf dem Rasen.

Wie in aller Welt kommt man als Schalker dazu genau an diesem unmöglichen Tag an diesem unmöglichen Ort zu kommen? Nun, lasst mich „kurz“ ausholen:

Weiter lesen… Derby-Woche: Wie ich als Schalker in Dortmund Meister wurde