Was bisher geschah (2) – Rußland 2018

Der zweite Spieltag ist in allen WM-Gruppen gespielt. Der Gastgeber ist entgegen den Vorhersagen sogenannter selbsternannter Experten bereits souverän ins Achtelfinale eingezogen, Frankreich ist bislang eher undefinierbar, Kroatien steuert auf den Gruppensieg, Argentinien dagegen auf eine Blamage zu. Belgien und England begeistern teilweise mit vielen und großartigen Toren und eines der besten Spiele, die ich bislang sehen durfte, war nach meiner bescheidenen Meinung Senegal (Salif Sané!) vs. Japan, anlässlich dessen sich das Cafe Rizz in Kreuzberg gestern in Little Tokyo verwandelte. Sehr schön und stimmungsvoll. Weiter lesen… Was bisher geschah (2) – Rußland 2018