DFB Pokal Runde 2: Wiesbaden – Schalke: Unser Senf zum Spiel

Schalke schlägt erwartungsgemäß den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden und macht es, traditionell ebenfalls erwartungsgemäß, zeitweise trotz komfortabler Führung wieder spannend. Eigentlich müsste man hier mal Bastian Oczipka hervorheben, denn der frisch gebackene Vater hatte mit zwei Torvorlagen maßgeblichen Anteil am Sieg. Die Geschichte des Spiel ist aber dennoch die zweier Stürmer, zusätzlich einem Fragezeichen beim dritten Angreifer.

Weiter lesen… DFB Pokal Runde 2: Wiesbaden – Schalke: Unser Senf zum Spiel

Der Gegner stellt sich vor

Es ist wieder soweit, ein Spiel unter der Woche! Und es ist keine englische Woche in der Bundesliga, was der Tatsache geschuldet wäre, dass die Nationalmannschaft Schaulaufen veranstalten muss und sonst keine Termine mehr übrig bleiben. Nein! Es ist so ein richtiges, echtes Pokalspiel.

Unser Gegner ist der SV Wehen Wiesbaden, ein Verein, den man – sorry liebe Wiesbadener – eigentlich nur aus Zusammenfassungen der Dritten Liga in der Sportschau kennt. Aber jeder Verein hat eine Geschichte und wir denken, es ist ganz interessant zu wissen, wer denn da unser Gastgeber am Dienstagabend genau ist.

Dazu haben wir Gunnar von stehblog.de gebeten, uns den SVWW etwas näher zu bringen.

Weiter lesen… Der Gegner stellt sich vor

Heimspiel im Prenzlauer Berg

Das erste Pflichtspiel der Blauen und wo wird gespielt? Direkt vor der eigenen Haustür, 10 Minuten Fußweg zum ehrwürdigen Jahn-Sportpark (in dem, neben anderen, ein Speerwurf-Weltrekord für die Ewigkeit aufgestellt wurde, der nicht mehr gilt, ganz andere Geschichte, und in dem die Schalker U19 2005 den Junioren-Pokal gewann).

Weiter lesen… Heimspiel im Prenzlauer Berg