Stehen die Zeichen auf Abschied? Meyer trainiert nicht mit.

Wie unsere Mitbewohner Joe und Christian exklusiv vom Training der Knappen berichten, wurde Max Meyer nicht beim Mannschaftstraining gesichtet. Da keine Information über eine Verletzung vorliegt, stellt sich die Frage: Bedeutet dies, dass die Zeichen etwa doch noch auf Abschied stehen?

Heimspiel im Prenzlauer Berg

Das erste Pflichtspiel der Blauen und wo wird gespielt? Direkt vor der eigenen Haustür, 10 Minuten Fußweg zum ehrwürdigen Jahn-Sportpark (in dem, neben anderen, ein Speerwurf-Weltrekord für die Ewigkeit aufgestellt wurde, der nicht mehr gilt, ganz andere Geschichte, und in dem die Schalker U19 2005 den Junioren-Pokal gewann).

Weiter lesen… Heimspiel im Prenzlauer Berg

Die Kapitäns-Wende

Ich persönlich glaube, dass dem Kapitänsamt zu viel Bedeutung zugemessen wird. Sportlich hat ein Kapitän eh kaum Spezialrechte, vom Münzwurf-Spektakel mal abgesehen. Der Rest ist eher mannschaftspolitischer Natur. Ein kurzer Blick darauf was sich ändert und ob das gut oder schlecht ist.

Weiter lesen… Die Kapitäns-Wende

Marketing und Bundesligafußball: Zur Lage der Marke „Schalke 04“

Die Technische Universität Braunschweig veröffentlicht seit mehreren Jahren im 12-Monatsrhythmus eine so genannten „Fußballstudie“, die sich – wie der Untertitel verdeutlicht – mit der „Markenlandschaft der Fußball-Bundesliga“ beschäftigt. Ich habe mir zwei der Studien (2014 und 2016) näher angeschaut.

Weiter lesen… Marketing und Bundesligafußball: Zur Lage der Marke „Schalke 04“

Mein Verein – Schalke 04: Auf Kohle geboren?

Nirgendwo in Deutschland herrscht eine so hohe Dichte an positiv Fußball-Verrückten und eine so große Rivalität zwischen den Klubs wie in Nordrhein-Westfalen. Auch wenn regelmäßig die Kommerzialisierung des Fußballs beklagt wird: Der Zuspruch für die fünf Bundesligisten in NRW ist ungebrochen. Wie gelingt ihnen das? Was ist das Besondere des jeweiligen Vereins, das die Fans jede Saison aufs Neue auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle schickt? Das WDR Fernsehen widmet sich dieser Frage zum Bundesliga-Start in der fünfteiligen Doku-Reihe „Mein Verein“.

Weiter lesen… Mein Verein – Schalke 04: Auf Kohle geboren?

#ChancefürDonis

Die Saisonvorbereitung des S04 nimmt ihren Lauf, der Kader steht weitgehend, aber es gibt noch Abschiedskandidaten: Sidney Sam und Donis Avdijaj.

Die Zeit von Sam auf Schalke ist für beide Seiten eine einzige Enttäuschung gewesen.  Der Fall Avdijaj jedoch ist anders.

Donis ist ein Spieler, der mir als Fan und Mitglied erst mal gefällt. Kam mit 14 zum S04 in die Knappenschmiede. Durchlief die Jugendteams, zum Teil im Turbotempo, spielte sich im Frühjahr/Sommer 2013 mit 44 Toren in 26 Spielen direkt von der U17 in die U19 und wurde parallel westdeutscher Jugendmeister mit U19 und U17 und U19-Westfalenpokalsieger. Siegtor gegen den BVB? Donis, na klar. Da war er 16.

Weiter lesen… #ChancefürDonis