Die Kommune liest (2): Wir Wochenendrebellen

Der Trend geht zum Zweitbuch, so Mitbewohner Chris, auch hier bei uns. Aus dem Regal nehmen wir heute „Wir Wochenendrebellen„.

 

Foto: Sabrina Nagel, www.siesah.de

Vater und Sohn suchen für den Sohn einen Verein, und zu diesem Zweck reisen der Vater Marco und sein Sohn Jason seit 2011 durch (nicht nur) Deutschlands Fußballstadien von Bundesliga bis Dritter Liga. Als „Wochenendrebellen“. Das klingt erst mal nicht so ungewöhnlich. Ist es aber doch.

Jason ist Weiter lesen… Die Kommune liest (2): Wir Wochenendrebellen

5. Spieltag, Schalke-Bayern: Wie war’s so? Unser Senf zum Spiel

Naldo grätscht den Ball im Duell mit James Rodriguez im 16er an der Torlinie zur Ecke, dabei springt der Ball an seinen Arm.

Der Schiri erst so „Ecke“.

Dann der Video-Schiri („VAR“) so „Stimmt nicht“.

Der Schiri dann so „OK, dann eben Elfer.“

Die Schalker Spieler auf dem Platz so Weiter lesen… 5. Spieltag, Schalke-Bayern: Wie war’s so? Unser Senf zum Spiel

Heimspiel im Prenzlauer Berg

Das erste Pflichtspiel der Blauen und wo wird gespielt? Direkt vor der eigenen Haustür, 10 Minuten Fußweg zum ehrwürdigen Jahn-Sportpark (in dem, neben anderen, ein Speerwurf-Weltrekord für die Ewigkeit aufgestellt wurde, der nicht mehr gilt, ganz andere Geschichte, und in dem die Schalker U19 2005 den Junioren-Pokal gewann).

Weiter lesen… Heimspiel im Prenzlauer Berg

#ChancefürDonis

Die Saisonvorbereitung des S04 nimmt ihren Lauf, der Kader steht weitgehend, aber es gibt noch Abschiedskandidaten: Sidney Sam und Donis Avdijaj.

Die Zeit von Sam auf Schalke ist für beide Seiten eine einzige Enttäuschung gewesen.  Der Fall Avdijaj jedoch ist anders.

Donis ist ein Spieler, der mir als Fan und Mitglied erst mal gefällt. Kam mit 14 zum S04 in die Knappenschmiede. Durchlief die Jugendteams, zum Teil im Turbotempo, spielte sich im Frühjahr/Sommer 2013 mit 44 Toren in 26 Spielen direkt von der U17 in die U19 und wurde parallel westdeutscher Jugendmeister mit U19 und U17 und U19-Westfalenpokalsieger. Siegtor gegen den BVB? Donis, na klar. Da war er 16.

Weiter lesen… #ChancefürDonis

Die Kommune liest heute: Football Leaks. Die schmutzigen Geschäfte im Profi-Fußball

Im Profi-Fußball geht es um viel Geld – das ist eine Binse und weiß ein jeder, der den Sport auch nur ein bisschen verfolgt. Was die Details angeht, ist die Branche aber sehr diskret. „Zu den Einzelheiten haben alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart“, so heißt es oft. Nur manchmal dringen Einzelheiten durch, so wie die Nachzahlungsklauseln beim Wechsel von Manuel Neuer in den Süden der Republik.

Im Buch „Football Leaks“ von Rafael Buschmann und Michael Wulzinger allerdings wird der Vorhang beiseite gezogen und der Blick freigegeben auf die Details, auf Gier, Geld, Erpressung und Ausbeutung.

Weiter lesen… Die Kommune liest heute: Football Leaks. Die schmutzigen Geschäfte im Profi-Fußball