Nach dem Derby, vor dem Pokal

Das Derby ist gespielt. Die Blauen sind zufrieden mit der Leistung, die Gelben mit dem Ergebnis. Während das Derby die geneigten Beobachter durchaus mitgenommen hat, sahen das externe Beobachter anders, wie zum Beispiel die 11Freunde in ihrem Liveticker oder Oliver „spitze Feder“ Fritsch von Zeit Online, der das Derby als „90-minütige Marter“ empfand.

Heute abend geht es im Pokal zur Arminia auf die Bielefelder Alm, in einer Zeit relativer Ruhe auf Schalke. Wagner macht einen gelassenen Eindruck, die Mannschaft folgt ihm, zeigt einen laufintensiven Fußball und man kann ihr beim Lernen und Wachsen zuschauen, die Ergebnisse stimmen alles in allem. Tönnies ist noch in seiner selbstgewählten Auszeit. Benji wird mit seiner Stamboulität eine Weile ausfallen. Pech. Passiert. Kein Grund für Unruhe.

Ein Pokalaus bei einem Zweitligisten würde die Ruhe allerdings ein wenig stören. Nicht gestört wiederum fühle ich mich von einem Abschnitt aus einem Interview mit Alexander Jobst, Stichwort: „Jobst fordert die Ausgliederung“ oder so ähnlich. Fordert er die Ausgliederung? Einfach mal selbst lesen.

Und hier noch die aktualisierte Derby-Statistik. Glück auf!

Derby-Monats-Statistik seit 1991:

Januar: 1 Derby, 1 Sieg (A)

Februar: 11 Derbys, 2 Siege (1xH, 1xA), 7 Unentschieden (5xH, 2xA), 2 Niederlagen (2xA)

März: 2 Derbys, 1 Sieg (1xH), 1 Unentschieden (A)

April: 7 Derbys, 2 Siege (1xH, 1xA), 4 Unentschieden (3xH, 1xA), 1 Niederlage (H)

Mai: 5 Derbys, 2 Unentschieden (1xH, 1xA), 3 Niederlagen (1xH, 2xA)

August: 7 Derbys, 6 Siege (4xH, 2xA), 1 Unentschieden (H)

September: 7 Derbys, 4 Siege (2xH, 2xA), 2 Unentschieden (A), 1 Niederlage (H)

Oktober: 6 Derbys, 1 Sieg (A), 2 Unentschieden (1xH, 1xA), 3 Niederlagen (2xH, 1xA)

November: 5 Derbys, 1 Sieg-Unentschieden (A), 4 Niederlagen (1xH, 3xA)

Dezember: 6 Derbys, 2 Siege (1xH, 1xA), 3 Unentschieden (1xH, 2xA), 1 Niederlage (H)

Joe

Joe

Schalker, Berliner, Sauerländer, Rechtsanwalt Jahrgang 73, und nun auch noch Blogger und Kommmunen-Mitgründer.
Joe

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.