Was ist grün und stinkt nach Fisch? – Unser Senf zum Pokalspiel (S04-SVW)

Grüner Fisch, was denn sonst. Wie die grün-weißen Werderaner duften, entzieht sich meiner Kenntnis, gestern abend vermutlich nach Schweiß, nachdem Bremen verdient ins Pokalhalbfinale eingezogen ist.

Bei allen sportlichen Enttäuschungen gibt es einige Typen in der Schalker Mannschaft, die ich als Typen recht sympathisch finde. Da ist nur einer, der mir mit Auftreten und Spielweise richtig auf den Sack geht, aber ich mag heute keinen Namen nennen. Nur auffem Platz, wo’s zählt, kann die Mannschaft in dieser Saison einfach wenig. Sehr wenig. Bemüht ist die Mannschaft, auch gestern abend, nur wer defensiv so unfaßbar dämliche Fehler macht und gleichzeitig so torgefährlich ist wie eine tote Fliege, holt halt verdient nix.

Branchenprimus

Die große Kunst der Kohleverbrennung, da ist S04 Marktführer. An dieser Stelle darf jetzt jeder einen Witz über oder eine Anspielung auf die Geschichte von Schalke, Gelsenkirchen und dem Ruhrgebiet selbst einfügen. Die Verantwortung für die Fehlinvestitionen liegt allerdings nicht bei den einzelnen Spielern.

Können wir die Saison nicht einfach jetzt beenden? Glück auf.

Joe

Joe

Schalker, Berliner, Sauerländer, Rechtsanwalt Jahrgang 73, und nun auch noch Blogger und Kommmunen-Mitgründer.
Joe

Letzte Artikel von Joe (Alle anzeigen)

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.